Liebe Kunden, Partner und Unterstützer der Lederstubn,

 

schweren Herzens müssen wir Ihnen die Schließung der Lederstubn zum 31.01.2019 bekanntgeben. 

Besonders im Hinblick auf unsere Betreuten ist dieser Schritt sehr schmerzlich für uns. Wir müssen aber unserem Auftrag, der Förderung der uns anvertrauten Menschen mit Behinderung, gerecht werden und dürfen dabei auch die Gesetze der Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen. Alle unsere Betreuten und Mitarbeitenden aus den Lederstubn erhalten selbstverständlich eine neue Aufgabe in Hohenfried.

Es würde uns sehr freuen Sie noch bis einschließlich 31.01.2019 bei uns in den Lederstubn begrüßen zu können. 

Ausgestellte Gutscheine behalten ihren Wert und können bis zu diesem Datum entweder in den Lederstubn eingelöst oder zurückgegeben werden. Gerne können Sie diese auch in unserem Hofladen, den Werkstätten oder in unserm Bistro in Bayerisch Gmain zum Einkauf verwenden. Sollte Ihnen wider Erwarten keines unserer Angebote zusagen, erstatten wir Ihnen den Gegenwert gegen Vorlage des Gutscheins in unserer Verwaltung in Hohenfried.

Sofern Sie Interesse haben Nachmieter unseres Lokals in Berchtesgaden zu werden, wenden Sie sich bitte an unseren Vorstand, Herrn Nikolaus Perlepes: 

Tel. 08651-7001-102

email: nikolaus.perlepes@hohenfried.de

 

Der Vorstand - Hohenfried e.V.

Franz Moderegger, Astrid Kreuzer, Nikolaus Perlepes

 

Aktuelle Infos erhalten Sie über unseren Blog und die Sozialen-Netzwerke