Freiwilligendienste in Hohenfried

Dieses Video wurde von Freiwilligen aus dem Jahrgang 2016/2017 erstellt. Vielen Dank.

In Hohenfried können sich Freiwillige für Menschen mit Behinderung sowie Natur und Umwelt engagieren. Während des Freiwilligendienstes können sie ihre eigenen Fähigkeiten entdecken, stärken oder bereits vorhandene Fähigkeiten sinnvoll einsetzen. Ein Freiwilligendienst bietet eine wunderbare Möglichkeit, neue Impulse für die eigene Orientierung zu erhalten, z.B. nach der Schule, vor Studium oder Berufsausbildung. 

 

 

Für ab September 2019 suchen wir engagierte Freiwillige (m/w/d) für ein einjährigen Freiwilligendienst (FSJ/BFD) bei uns

 

 

 

Ihre Aufgaben

Unterstützung der Fach- und Hilfskräfte bei der Betreuung und Versorgung der zu Betreuenden

Begleitung und Unterstützung der Menschen im Alltag und in der Freizeit

Gemeinsame Aktivitäten wie Spazieren gehen, Spielen, Basteln, Handwerk, Puzzlen, Malen, Singen und Tanzen etc.

Essenszubereitung und –eingabe (zum Teil muss Essen angereicht werden), 

- Begleitung bei Pflege und Toilettengängen

- Begleitung zu Therapien 

- Botengänge

- hauswirtschaftliche Tätigkeiten (Reinigen, spülen, Müll wegbringen ua.)

- Assistenz bei den Arbeitsprozessen die von Betreuten durchgeführt werden

- Unterstützung der Mitarbeiter bei der Aufsicht und der Betreuten

 

Freiwillige werden in folgenden Bereichen eingesetzt:

WERKSTATT (WfBM)

Werkstätten für Menschen mit Behinderungen
(Hofladen, Lebensmittelveredelung, Holztwerkstatt, Keramikwerkstatt)

Förderstätten

Tagesstruktur für geistig behinderte Menschen mit teilweise auch schweren und körperlichen Behinderungen. 

Wohnbereich für Erwachsene

Wohngruppen für erwachsene Menschen mit Behinderungen. 

Wohnbereich für Kinder und Jugendliche

Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. 

 

Ihr Profil

- Interesse an den bei uns lebenden Menschen und der sozialen Arbeit

- Ein wertschätzender und Respektvoller Umgang mit Menschen

Keine Berührungsängste gegenüber Menschen auch mit schwereren und körperlichen Behinderungen

- Bereitschaft auch pflegerische Tätigkeiten bei Männern und Frauen zu übernehmen

Kreativität, Flexibilität und die Bereitschaft zur Schicht und Wochenendarbeit

- Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit

 

- Die allgemeine Schulpflicht muss erfüllt sein

- Bei internationalen Bewerbern mindestens B1 Deutschkenntnisse 

- Ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis

 

Unser Angebot

- ein monatliches Taschengeld in Höhe von 200€

- bei Bedarf eine Unterkunft, ansonsten ein Wohngeldzuschuss zu ihrer jetzigen Wohnung oder einen Fahrtkostenzuschuss

- eine Vollverpflegung, zu einem Teil in Form von 206€ Verpflegungsgeld und zum anderen Teil in Form von täglichen Essen während der Arbeit.

- 5 Wochen Urlaub (bei einem Jahr)

- Nach Abschluss ein qualifiziertes Arbeitszeugnis

- 25 Tage Seminar (bei einem Jahr) aufgeteilt in 5 Seminarwochen

- Während des Freiwilligendienstes sind sie gesetzlich Krankenversichert, wir übernehmen die Beiträge zur Sozialversicherung.

- Deutsche Freiwillige bis 25 Jahre haben auch während eines Freiwilligendienstes Anspruch auf das Kindergeld.

 

Ihre Bewerbung

Bitte informieren Sie sich auch über die allgemeinen Bedingungen und Inhalte auf der Homepage unserer Trägerorganistaion:

- Bewerbungen aus Deutschland: https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendienste/in-deutschland/

- Internationale Bewerbungen: https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendienste/incoming/bewerben-programm-incoming/bewerbungsbogen/ (Internationale Bewerber bitte auch immer hier Bewerben.)

 

Dort können Sie sich auch direkt online auf der Website bewerben, geben Sie dann bei der Bewerbung an, dass sie gerne bei uns in Hohenfried e.V. Ihren Freiwilligendienst machen wollen.

 

Ansonsten senden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise als PDF per E-Mail zu. Nach Möglichkeit freuen wir uns auch über ein kurzes Vorstellungsvideo. 

 

Ansprechpartner

Joachim Krebs

Leitung Freiwillige

Fon +49 8651 7001-450

Mobil: +49(0)151 145 356 75

E-Mail: joachim.krebs@hohenfried.de 

 

Alternativ per Post

HOHENFRIED e.V.

z.H. Joachim Krebs

Hohenfriedstraße 26

83457 Bayerisch Gmain

 

Internationale Bewerber
senden Ihre Bewerbungen bitte immer direkt an unseren Träger  „Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.“  https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendienste/incoming/bewerben-programm-incoming/bewerbungsbogen/ und teilen dort mit, dass Sie gerne bei uns ihren Freiwilligendienst machen wollen.

 

Wir setzen uns für den Schutz der in Hohenfried lebenden Menschen vor Gewalt und sexuellem Missbrauch ein und verlangen vor jeder Einstellung ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis.